0
homeWIR. HIER UND JETZT auch in der NB
Sonntag, 28. April 2019

WIR. HIER UND JETZT auch in der NB

Zuletzt geändert am 23. Oktober 2022
Warum wir Bücher machen? Weil sie als Transportmittel dafür sorgen, dass die darin gedruckten Geschichten auf diesem Weg in das kulturelle Gedächtnis unserer Nation eingeschrieben werden

War­um wir Bücher machen? Weil sie als Trans­port­mit­tel dafür sor­gen, dass die dar­in gedruck­ten Geschich­ten auf die­sem Weg in das kul­tu­rel­le Gedächt­nis unse­rer Nati­on ein­ge­schrie­ben wer­den, also bei­spiels­wei­se auch in der Natio­nal­bi­blio­thek lan­den. Soll spä­ter ein­mal nie­mand sagen kön­nen, Öster­reich sei kein Ein­wan­de­rungs­land gewesen 😉

NB Barbara Neuwirth
Bar­ba­ra Neu­wirth sorgt dafür, dass dabei alles sei­ne Ord­nung hat. Und zwar so: „Man sieht mei­nen Schreib­tisch, am lin­ken Bild­schirm ist der Daten­satz zur Buch­auf­nah­me geöff­net (mit Ver­grö­ße­rung sogar les­bar), die Bücher sind mit den fär­bi­gen Steck­zet­teln für die wei­te­ren Bear­bei­tungs­sta­tio­nen markiert:
rosa = das Buch kommt noch in die Öster­reich­bi­blio­gra­phie, dann in die Beschlag­wor­tung, schließ­lich in die Buch­bin­de­rei, wo die Signa­tur auf dem Rücken ange­bracht wird;
blau = die­ses Exem­plar kommt gleich in die Buch­bin­de­rei und dann auf den Stell­platz im Maga­zin zur poten­ti­el­len Entlehnung.“
Fer­tig! Und schon sind 450 auto­bio­gra­fi­sche Geschich­ten von geflüch­te­ten Men­schen Teil unse­res Kulturerbes.

Teilen Sie diesen Beitrag
© 2024 blinklicht media lab
blinklicht medien rat & tat gmbh
Heinestraße 34/1b
1020 Wien
UID: ATU 62892007
FN: 283345i
usercartmagnifiermenu-circlechevron-down-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram