0
homeSua Kaan: Wasser und Blut aus Ottakring (Part I)
Samstag, 03. Juli 2010

Sua Kaan: Wasser und Blut aus Ottakring (Part I)

Zuletzt geändert am 23. Oktober 2022
Rap aus Wien drängt in die Charts, sagt das "Profil": "Sua Kaan wollen raus aus der Migrantenschublade". Auf IMPORT/EXPORT erzählen sie, wer sie sind, warum sie tun, was sie tun. Und wo sie sterben wollen.

Rap aus Wien drängt in die Charts, sagt das „Pro­fil“: „Sua Kaan wol­len raus aus der Migran­ten­schub­la­de“. Bei IMPORT/EXPORT erzäh­len Aqil, Mev­lut Khan und Gja­na Khan, wer sie wirk­lich sind (Otta­krin­ger!), war­um sie tun, was sie tun (Charts stür­men). Und wo sie ster­ben wol­len. Hier der Trai­ler & Part I des Inter­views. Dem­nächst Part II & Part III (to be announced). 

Vor­erst aber soll­te man sie unter­stüt­zen: Um den Ama­de­us (= Aus­tri­an Music Awards) zu gewin­nen, brau­chen sie IHRE Stim­me. Vote NOW!

PART I: Aqil, 28, erzählt, war­um er mit 14 zum Hip Hop­per wur­de, wie es zum ers­ten Mal BAM gemacht hat und was ihm nahegeht:

Teilen Sie diesen Beitrag
© 2024 blinklicht media lab
blinklicht medien rat & tat gmbh
Heinestraße 34/1b
1020 Wien
UID: ATU 62892007
FN: 283345i
usercartmagnifiermenu-circlechevron-down-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram