0
homeOmnia Shama über Österreich
Samstag, 08. Mai 2010

Omnia Shama über Österreich

Zuletzt geändert am 23. Oktober 2022
Die 14jährige Omnia Shama aus dem BG+BRG 15 "Schmelz" kennt Ägypten und Österreich. Ihre rethorischen Fähigkeiten wurden zuletzt bei einem Redewettwerb erkannt und ausgezeichnet.

Omnia Shama war eine der Ent­de­ckun­gen am Rede­wett­be­werb des Ver­eins „Wirt­schaft für Inte­gra­ti­on“. Die 14jährige geht im BG+BRG 15 „Schmelz“ zur Schu­le und kennt das Leben in Ägyp­ten und Öster­reich aus eige­ner Anschauung.

Das Leit­mo­tiv des Wett­be­werbs lau­te­te „Neh­men wir ein­mal an, ich wüss­te wer ich bin…“ (aus dem Roman „Faruq“ von Semier Insayif). Die Schü­ler und Schü­le­rin­nen konn­ten aus zehn Unter­the­men eines wäh­len, um dann in 6 bis 8‑minütigen Kurz­vor­trä­gen dar­über zu spre­chen und ihre rhe­to­ri­schen Fähig­kei­ten unter Beweis zu stel­len. Inner­halb des Vor­trags war zwi­schen der Erst­spra­che der Schü­le­rIn­nen – die­se kann zum Bei­spiel Tür­kisch, Ser­bisch, Ara­bisch etc. sein – und der deut­schen Spra­che zu wech­seln. Blink­licht hat im Auf­trag des Ver­eins ein klei­nes Intro gestaltet:

Teilen Sie diesen Beitrag
© 2024 blinklicht media lab
blinklicht medien rat & tat gmbh
Heinestraße 34/1b
1020 Wien
UID: ATU 62892007
FN: 283345i
usercartmagnifiermenu-circlechevron-down-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram