0
homeTag für Tag verschwinden Menschen aus unserer Mitte.
Samstag, 07. Dezember 2019

Tag für Tag verschwinden Menschen aus unserer Mitte.

Zuletzt geändert am 6. Juni 2023
Tag für Tag verschwinden Menschen aus unserer Mitte. Menschen, die versucht haben, in Österreich ein Leben in Würde und Sicherheit zu führen.

Men­schen, die ver­sucht haben, in Öster­reich ein Leben in Wür­de und Sicher­heit zu füh­ren, wer­den in Schub­haft gesperrt und immer öfter auch abge­scho­ben – sogar nach Afgha­ni­stan, obwohl dort Krieg und Gewalt herrschen. 

Immer öfter flüch­ten die­se Men­schen vor der dro­hen­den Abschie­bung aus Öster­reich jetzt wei­ter in ande­re Län­der, zuletzt vor allem nach Frank­reich oder Ita­li­en, weil unser Land nicht bereit ist, sie dau­er­haft auf­zu­neh­men und zu beschüt­zen. Weil unser Land die Ver­trie­be­nen nun noch wei­ter ver­treibt und sie – wie unse­ren Freund Nawid – zu Umher­ir­ren­den macht. 

Das kön­nen wir nicht hin­neh­men! Wir müs­sen für all jene spre­chen, deren Stim­men hier nicht gehört werden!

Mit die­sem „Buch für einen umher­ir­ren­den Freund“* set­zen wir einen ers­ten Schritt und for­dern ein bedingungsloses 

#hier­blei­be­recht – wer seit drei Jah­ren hier ist, muss hier­blei­ben dürfen!

* erhält­lich im guten Buch­han­del ab 18. Dezem­ber 2019;
Bestel­lung via Mail bit­te an info@importundexport.at 

Teilen Sie diesen Beitrag
© 2024 blinklicht media lab
blinklicht medien rat & tat gmbh
Heinestraße 34/1b
1020 Wien
UID: ATU 62892007
FN: 283345i
usercartmagnifiermenu-circlechevron-down-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram