0
homeMiMu-Salon: Zurückgeblickt
Dienstag, 28. Mai 2013

MiMu-Salon: Zurückgeblickt

Zuletzt geändert am 23. Oktober 2022
Stadt und Migration: Ist es denkbar, dass sich Wien zur Menschenrechts-Stadt mausert? Wie gehen Stadt und Land Wien in ihrem Archiv mit dem Thema Migration um? Shams Asadi & Brigitte Rigele waren bei der Mai-Ausgabe des MiMu-Salon im Gemeindebau zu Gast.

MiMu-Salon 23.5.2013 „Stadt und Migra­ti­on: Spu­ren, Ent­wick­lun­gen, Realitäten“
DIin Shams Asa­di, stv. Lei­te­rin der Stel­le zur Bekämp­fung von Dis­kri­mi­nie­run­gen der Wie­ner Landesregierung
Mag.a Dr​.in Bri­git­te Rige­le, Direk­to­rin des Wie­ner Stadt- und Landesarchivs

_IMG8364

_IMG8353

_IMG8352

_IMG8344

_IMG8329

_IMG8301
(Bil­der: Blink­licht Media / Mar­co Büchl)

Teilen Sie diesen Beitrag
© 2024 blinklicht media lab
blinklicht medien rat & tat gmbh
Heinestraße 34/1b
1020 Wien
UID: ATU 62892007
FN: 283345i
usercartmagnifiermenu-circlechevron-down-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram