Main | Wenn die Schweizer locken »

Drei Sätze für SMS

Stefan M. Seydel ist rebell.tv und bittet ES um einen Gefallen.

... so herum geht das vielleicht: Stefan M. Seydel (alias SMS) ist Ausländer und war obendrein gerade noch in Wien, also tue ich gerne, worum er mich bittet: Ich möge die Sätze 6-8 von der Seite 123 des gerade nächstliegenden Buches hier zitieren. Also:


The only thing more pathetic than Indians on TV is Indians watching Indians on TV. (Thomas Builds-the-Fire played by Evan Adams in Smoke Signals, 1998)

There are different kinds of Indians. But all Indians look alike in war paint and feathers. (Cactus Jack played by Joe Sawyer in The Traveling Saleswoman, 1950)

Killing a white man is a delicate matter. (Stone Calf played by Jimmy Herman in Dances With Wolves, 1990)


Und das Buch? Jim Kane: Western Movie, Wit & Wisdom, erschienen 2007 bei Bright Sky Press (Albany, Texas). Im Vorleben war Kane übrigens Special Agent bei der U.S. Army Intelligence.


Jetzt zum Schluß: fünf weitere Blogger mögen es mir bitte gleichtun, also die Sätze 6-8 von Seite 123 des gerade nächstliegenden Buches in ihrem Blog zitieren und jeweils fünf weitere Blogger bitten, eben dies zu tun. So einfach ist es, Wünsche zu erfüllen.

TrackBack

Comments

ich? ausländer? hallo?

1. ich bin bürger von gottlieben. schweiz. es sieht so aus, als könntest du recht haben. aber dann:

2. habe ich (auch) einen europäischen pass (italien, bozen, südtirol)! bist du einer jener, welcher österreichaus der EU abziehen will? dann wärst du wohl auch bereit das südtirol als inland zu sehen?

3. mir wurde der name "stefan" gegeben. logo: wegene stefan zweig. wegen jenem leiden an nationalstaatlichen überhöhungen...

4. und jetzt - das stärkste argument - noch zum schluss: ich bin nicht nur bürger von ein dörflein, welches offensichtlich nicht vergessen will, dass gott geliebt werden solle - ich will meinen, das meine, sich mit nicht weniger zufrieden zu geben, als mit der hingabe an das aller höchste! - ich wohne auch heute mit meiner familie am südufer bodensee. das war zu vielen zeiten *österreich*. auf jedenfall:

ich habe in der schule gelernt das wir *die österreicher* in der schlacht vom morgarten (15.11.1315) mit baustämmen verprügelt haben. erst später lernte ich, dass *wir thurgauer* bauern gestorben sind. will sagen:

im mag ausländer sein, aber gestorben für österreich wurde *ich* schon einmal...

blinkt ein licht? - ich strahle dich an!

es dankt herzlich dem es

/sms ;-)
http://rebell.tv

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)

About

ES schreibt. Hier über Ausländer. Also auch über Österreicher im Ausland.

es@ernstschmiederer.com


Creative Commons License
This weblog is licensed under a Creative Commons License.
Add to Technorati Favorites
Powered by Movable Type
Matros Blogs